In unseren Residenzen Schloßpark, Itter und Grafenberg feierten wir auch in diesem Jahr eine tolle Karnevalssitzung
Für unsere Bewohnerinnen und Bewohner und deren Gäste.

Viele Karnevalsgrößen hatten sich angekündigt. Heinz Hülshoff „ der singende Wirt“ stimmte uns mit seinen alten und neuen Karnevalsliedern auf die Sitzung ein. Und schon kam die erste Polonaise in Gang. Klaus und Willi begeisterten mit einer schlagfertigen, launischen Rede. Et Zweigestirn aus Erkelenz präsentierten politische Parodie vom Feinsten. Aktuelles Tagesgeschehen aus aller Welt wurde kommentiert und der Weltpolitik der Spiegel vorgehalten.
Die Tanzgarde der Karnevalsfreunde der kath. Jugend , das tänzerische Aushängeschild der Landeshauptstadt Düsseldorf, begeisterte den Saal mit ihrem Showtanz „ sei nicht perfekt, sei glücklich. Farbenfroh, akrobatisch und tänzerisch tobten sie über die Bühne. Auch die Kinder- und Jugendtanzgarde zeigte ihr Können und besonders die Kleinsten in ihren Elefantenkostümen machten den Gästen große Freude.

Als weiterer Gast besuchte uns die Kindertanzgarde der Prinzengarde rot weiß Düsseldorf. Ein perfektes Gardeprogramm mit Solomarie, Korpstanz, Kinderprinzenpaar und Gesang . Es ist schön zu sehen, wie Brauchtum auch an die nächste Generation würdevoll weitergegeben werden kann.

Der Besuch des Düsseldorfer Prinzenpaares Uwe I und Venetia Melanie machte den Nachmittag perfekt.
Als sie dann auch noch ihr Sessionslied sangen, war die Stimmung auf dem Höhepunkt.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt, 3 x HELAU auf unsere Residenzen

Nach oben scrollen